Tipps & Tricks

Wie man ein aufblasbares Spiel einwintert :

Ihre Saison ist beendet ist und Sie wollen Ihren aufblasbaren Spiele einlagern, hier sind ein paar Tipps, die ihre Einwinterung in guten Bedingungen ermöglicht:

Reinigung des Spiels (siehe unser Reinigungsmittel)nettoyage

Trocknen der Außen- und der Innenseite des Spiels:

Um dies zu tun, klettern Sie in die Matratze, um alles Wasser aufzusaugen und sie mit sauberen und trockenen Tüchern zu trocknen. 

Falten, Einrollen und Lagern in einem trockenen, gut belüfteten Ort.

 

 

Wie man ein Gibbons Gebläse instand hält:

1) Entfernen Sie möglichst viel Staub mit einer Druckluftblaspistole.

 

2) Fangen Sie mit der Seite des Motors an.

00-enlever-poussiere   01-air-cote-moteur

 

3) Wiederholen Sie den Vorgang, zielen Sie auf die Flügel durch das Lüftungsgitter.

 

 

4) Vergessen Sie nicht, auch die Unterseite des Motors zu beblasen,

02-air-cote-grille   03-dessous_moteur

 

5) sowie durch die Seitenlöcher ...

 

 

6) Schließlich den trichterförmigen Aufsatz.

04-cote   05-air-dans-cone

 

7) Dann mit einem Schwamm und etwas Seifenwasser säubern.

 

 

8) Regelmäßiges Warten Ihres Gebläses wird die Blasleistung steigern und sein Motor wird sich weniger erhitzen. 

06-eau-savoneuse

 

 

07_comme_neuve

 



 

 

Wie man den Kondensator eines Gibbons Gebläses austauscht:

1) Lösen Sie den trichterförmigen Aufsatz vom Gehäuse und entfernen Sie ihn. 

changement_condensateur_01

spacer

2) Lösen Sie die Popnieten der Lüftungsöffnung und entfernen Sie sie.

changement_condensateur_02

3) Lösen Sie die Popnieten rund um das Gehäuse

changement_condensateur_03

 

 (auf der Seite, wo die Lüftungsöffnung ist).

changement_condensateur_04

4) Schrauben Sie den Standfuß ab.

changement_condensateur_05

 

5) Ersetzen Sie den Kondensator.

changement_condensateur_06

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie man ein aufblasbares Spiel zusammenfaltet: 

1) Luft aus dem Spiel lassen - Sich vergewissern, daß alle Reißverschlüsse geöffnet sind.

2) Auf dem Spiel (mit Socken) hin-und hergehen um die Luft herauszupressen, angefangen mit den Enden bis zu den Belüftungsschläuchen.

3) Wenn das Spiel flach ist, seine Seiten falten.

4) Von einem Ende an, das Spiel so fest wie möglich einrollen.

Für ein noch einfacheres Zusammenfalten, werfen Sie doch einen Blick in unseren Zubehör katalog: der elektrische Aufroller (400) für aufblasbare Spiele !